Spring-Cup
Spring-Cup SV Schichenau - Roter Stern 2015
12.09.2015 - 13:47

Letzte Runde im Spring Cup 2015

Das Wetter perfekt , der Platz in Ordnung und wir 1 Punkt vom Cup Sieg entfernt. Fussball-Herz was willst du mehr!
Zum Spiel:

1. Halbzeit

Anfangs taten wir uns sehr schwer gegen eine sehr gut aufspielende Mannschaft des SV Schichenau , mit ihrer Mittelfeldüberlegenheit und den pfeilschnellen Stürmern hatten sie leichtes Spiel mit uns. Es ist alleine Neubauer Rene im Tor zu verdanken das wir nicht früh in Rückstand geraten sind.

Aber ein altes Fussballsprichwort sagt schon „ Wenn man die Tore nicht schiesst , dann bekommt man sie“ somit war auch unser erster Angriff nach gut 15 Minuten das erste Tor für uns. Den Konter konnte der Schlussmann des SVS noch zum Eckball abwehren , diesen brachte Hirschmann Heinzi perfekt in Richtung 5er, Neubauer Mario kam zu spät , dafür stand Pucher Chris goldrichtig und schob zum 1:0 für den RSW ein.

Lange hatte wir nichts von der Führung , da nach gut 5 Minuten der SV Schichenau ausglich.
Das Spiel war richtig vom Kampf geprägt, man merkte das keiner verlieren wollte. Somit war es auch ein Foul an Ferk Martin im Sechzehner des Gegners der uns die Chance aufs 2:1 brachte. Leider traf Suppan Peter beim Elfmeter nicht den Ball sondern den Rasen des Sportplatzes, dadurch war der Schuss mittig und nicht hart genug somit hatte der Tormann des SVS kein Problem diesen zuhalten.

Der SV Schichenau drückte weiter auf unser Tor doch wir konnten uns nun halbwegs fangen und hielten nun besser dagegen. Neubauer Mario fing einen Angriff ab und schickte mit einen Pass aus der eigenen Hälfte Platzer Dominik auf die Reise. Dieser blieb eiskalt vorm Tor und netzte zum 2:1.

Nach einigen Mittelfeldaktionen pfiff der Schiedsrichter Ambros Werner in die Pause.
In der Pause wurde überlegt wie wir die Dominanz der schnellen Stürmer des SV Schichenau in Grenzen halten könnten. Wir machten eine taktische Umstellung indem Neubauer Mario und Suppan Peter die Positionen wechselten.

2. Halbzeit

Die 2. Halbzeit startete eigentlich gut für uns, doch war es der SV Schichenau der einen Angriff nutzte und zum 2:2 ausglich.

Nun ging es hin und her. Chancen auf beiden Seiten, mit einen kleinen Vorteil für den RSW. Der auch wieder in Führung ging. Neubauer Mario bediente Suppan Michi, der aufs Tor zulief aber anstatt zu schießen uneigennützig auf Dominik Platzer aufspielte. Dieser hatte leichtes Spiel vorm leeren Tor und es stand 3:2.

So nicht mehr lange zuspielen und der SV Schichenau machte nun mehr Druck aber Neubauer Rene hielt was es zu halten gab. Leider kamen unsere Verteidiger bei einem abgewehrten Schuss zu spät und es stand 3:3. Dieses Tor wäre zu vermeiden gewesen da beim rausspielen ein Fehler dabei war der diesen Angriff erst einleitete.

Wir hatten noch einige Chancen auf den Sieg , Freistoss Fuzi , Kopfball Dominik und die beste zum Schluss von Pucher Chris der leider nur die Stange traf. Es blieb aber beim 3:3.


Fazit

Das 3:3 ist auf einer Seite verdient (1.Halbzeit sogar glücklich) da der SVS gefühlte 10 mal alleine aufs Tor hinlief und seine Chancen aber nicht nutzte, dank Rene, andererseits wir in der zweiten Halbzeit die besseren Chancen auf den Sieg hatten.

Das Spiel war auch deswegen so von Kampf und Einsatz geprägt , da wir im letzten Spiel unbedingt nicht verlieren wollten, damit niemand sagen kann das wir nur durch den hohen Sieg gegen Kölli den Cup holten. Dies gelang uns mit diesen X auch und daher schmeckte es fast wie ein Sieg!!!

Endlich wieder mal ein Turniersieg dieser bei uns natürlich einen großen Stellenwert hat, da es 90 Minuten Spiele sind und wir gegen die sicher besten Hobbyteams in unserer Gegend spielen.

Meiner Meinung ein fantastischer Abschluss unserer Turniersaison!!!
Natürlich auch das gemeinsame feiern und diskutieren über gewissen Themen die zurzeit den Verein betreffen soll hier auch erwähnt werden. Man merkt das sich Spieler und Fans schon Gedanken machen und das , das Feuer noch nicht erloschen ist.


Ergebnis

SV Schichenau - RSW 3:3 (Tore: 2x Platzer D., Pucher Ch.)





Abschluss-Tabelle Spring Cup 2015





Fuzi


gedruckt am 22.01.2020 - 06:21
http://www.roter-stern.at/include.php?path=content/content.php&contentid=184