Artikel » Turniere » Turnier in Dörfla 2007 Tag 2
   

Turniere Turnier in Dörfla 2007 Tag 2 Turnier in Dörfla 2007 Tag 2
27.05.2007 von fuellstoff


Nach erreichen des vierten Platzes in der Gruppe fand an diesem Tag das Platzierungsspiel um den siebten Platz in der Turnierwertung statt.

Alle Geschehnisse der Gruppenphase am Vortag sind im Artikel Turnier in Döfla 2007 Tag 1 zu finden.

Für dieses eine Spiel mussten viele der am Vortag tätigen Akteure absagen. Vom Stammpersonal sagten Michael Suppan, Christoph und Daniel Pucher ab, sie waren am Vormittag für den SV Schwarzau tätig. Glücklicher Weise waren Neubauer Mario und Platzer Joachim vom SVS noch kurzfristig bereit, für den RSW einzuspringen und dieses eine Spiel für uns zu absolvieren. Zusätzlich gab auch noch Christoph Höcher sein Debüt, Hackl Franz konnte in letzter Sekunde als Goalie organisiert werden. Stark ersatzgeschwächt und ohne Wechselspieler ging’s also in die Partie.
Da der Rote Stern mit 4er Kette und zwei defensiven Mittelfeldspielern extrem defensiv eingestellt war, waren Torchancen Mangelware.


Das gegnerische Team war eindeutig das aktivere, der RSW agierte sehr passiv und konnte sich spielerisch ĂĽberhaupt nicht in Szene setzen. Nach kampfbetonten torlosen Minuten in der ersten Halbzeit kam der Pausenpfiff des Schiedsrichters. Auch in der 2. Halbzeit konnten beide Teams wenig Torchancen herausspielen, dennoch geriet Roter Stern in RĂĽckstand. Schadlbauer traft bei einem Rettungsversuch mustergĂĽltig ins Kreuzeck, bedauernswerter Weise ins eigene.

Jetzt versuchte Roter Stern natürlich alles um den Rückstand wettzumachen. Da sich aus dem Spiel heraus wenig Möglichkeiten ergaben musste Sekunden vor Schluss eine Standardsituation bemüht werden. Neubauer kann eine Freistoßhereingabe von Platzer verwerten, er trifft per Kopf aus wenigen Metern. Eine schöne Koproduktion der beiden SVS „Leihgaben“ rettet den RSW also ins Elfmeterschießen.


ElfmeterschieĂźen

Hier trafen Rohrer, Neubauer, Schadlbauer und Platzer trocken und ohne große Mühe. Nachdem Goalie Hackl einen gegnerischen Elfer aus dem Eck fischte und ein Schuss nur Aluminium traf war Platz 7 Realität. Durchwachende Leistungen im Turnierverlauf brachten schlussendlich einen Platz im Mittelfeld des Klassements (12 Teams).

Zum Turnier in Döfla kann man noch anmerken, dass es als "das Turnier der Debüts" bezeichnet werden kann. Immerhin absolvierten auf beide Turniertage verteilt insgesamt 8 Spieler ihre ersten Einsätze für den RSW. Insofern ist war eigentlich keine bessere Platzierung zu erwarten, denn eingespielt konnte man so einfach nicht auftreten.

Spiel um Platz 7

RSW – TeamUnknown 1:1 (Tor: Neubauer) 5:3 n.E.





Weitere Bilder in der Fotogalerie


Druckansicht druckbare Version anzeigen